Die Beschleunigung: Live Vertiefungs-wochenende

Die Beschleunigung: Live Vertiefungs-wochenende

Du tief in die Frequenzen eintauchen und volle zweieinhalb Tage damit verbringen

Volles Programm

Nach Abschluss Deines Online Grundlagen-Kurses laden wir Dich ein, an einem unserer Live Reconnective Healing Vertiefungs-Wochenenden teilzunehmen. Während dieses Ausbildungsprogramms wirst Du tief in die Frequenzen eintauchen und volle zweieinhalb Tage damit verbringen, eng mit Dr. Eric Pearl, Co-Ausbilderin Jillian Fleer und dem globalen Lehr-Team zusammenzuarbeiten, während Du Dich in einer Gruppe Gleichgesinnter weiter auf das Reconnective Healing Feld einschwingst. Während ihr intensiv gemeinsam übt, wirst Du die Resultate beobachten, wahrnehmen und realisieren: ein vertieftes Verstehen und das Erkennen, dass Deine Erfahrungen echt sind. Die Reconnective Healing Frequenzen aus Energie, Licht und Information erlauben Dir, dass Du spontan Teil eines größeren Heilungsprozesses, sowohl für Dein Leben als auch für die Menschheit, wirst. Wenn Du Dich dafür entscheidest, kannst Du an diesem Wochenende Deinen professionellen Zertifizierungsprozess beginnen, um ein Reconnective Healing Foundational Practioner zu werden. Was immer Du wählst … es wird eine unvergessliche Erweiterung in Dein Leben bringen.

Voraussetzungen für das Live Vertiefungs-Wochenende:

  • Erfolgreicher Abschluss des kompletten Online Grundlagen-Kurses (Level 1) -  jede/r muss ihr/sein eigenes Benutzerkonto haben, um den Reconnective Healing Online-Grundlagen-Kurs anzuschauen. Ob Du ihn selbst erworben hast oder jemand ihn für Dich gekauft hat, ist egal, aber nur so kann die vollständige Durchführung des Kurses bestätigt werden. Den Online-Grundlagen-Kurs in einer Gruppe oder mit der Familie anzusehen ist sehr willkommen und wir ermuntern dazu, aber nur derjenige, dem das Benutzer-Konto gehört, kann am Live Vertiefungs-Wochenende teilnehmen.
  • Erhalt einer Reconnective Healing Sitzung von einem anerkannten Reconnective Healing Foundational Practitioner (RHFP*).

*Reconnective Healing-Sitzungen sind auch vor Ort während des Programms noch möglich. Wir empfehlen trotzdem, Deine Sitzung, wenn möglich,  schon im Vorfeld erhalten zu haben. Bitte beachte, dass Fernsitzungen nur bis 30 Tage vor dem Live-Vertiefungswochenende möglich sind. Danach muss Deine Reconnective Healing Sitzung bei einem Praktizierenden stattfinden.

Wie Du Reconnective Healing Foundational Practitioner (RHFP) wirst:

  • Nach erfolgreicher Durchführung des kompletten Online-Grundlagen-Kurses (Level I) und dem kompletten Live Vertiefungs-Wochenende (Level II) wird den Teilnehmern die Gelegenheit geboten, unseren Standards & Practices (Vorgaben & Vorgehensweisen) zuzustimmen.
  • Diejenigen, die den Standards & Practices (Vorgaben & Vorgehensweisen) zustimmen, erhalten ein Abschluss-Zertifikat und den Titel „Reconnective Healing Foundational Practitioner“ (RHFP).
  • Ein RHFP kann Reconnective Healing Sitzungen professionell anbieten und durchführen, und kann wählen, in unserem weltweiten Verzeichnis der Praktizierenden gelistet zu sein.
  • RHFPs sind auch dazu berechtigt, ihre Ausbildung in der Zukunft weiter auszuweiten, indem sie an einem Reconnection-Certified Practitioner Program (Level III) teilnehmen, in dem man lernt, „die persönliche Reconnection“ durchzuführen.
  • Die Teilnahme an diesen Programmen  erlaubt nicht, zu unterrichten. Nur Dr. Eric Pearl, Co-Ausbilderin Jillian Fleer oder Mitglieder unseres autorisierten Reconnection Lehr-Teams dürfen diese Arbeit lehren (bitte klicke hier, um unser Team zu sehen). Wenn Du nicht sicher bist, ob eine Veranstaltung von einem anerkannten Ausbilder oder einem Mitglied von The Reconnection unterrichtet wird, kontaktiere uns bitte über info@TheReconnection.com.

FAQS