No Refund/Cancellation/Postponement Policy - auf Deutsch

Richtlinien zum Ausschluss der Rückerstattung sowie zur Übertragung oder Verschiebung von Anmeldungen

Einmal bezahlt sind alle Anmeldegebühren für Seminare und andere Veranstaltungen nicht erstattungsfähig. Eine vollständig gezahlte Gebühr für eine Anmeldung zu jedem wiederkehrenden The Reconnection, LLC Seminar berechtigt die angemeldete Person, zu einem gleichwertigen The Reconnection, LLC Seminar zu wechseln, in dem Jahr, das dem ursprünglichen Seminar folgt, vorbehaltlich einer Zahlung von $ 50,00 USD als entsprechende Verwaltungsgebühr (die mit dem angemessenen Steuersatz für das angestrebte Seminar besteuert wird). Im Fall von mehrfachen Wechseln werden Verwaltungsgebühren berechnet bei der Anmeldung an jedem vom Anmeldenden ausgewählten Ort.

Übertragung ermäßigter Einschreibungen

Mit dem ursprünglichen Kauf verbundene Ermäßigungen sind nicht übertragbar. Ermäßigte Einschreibungen sind nur direkt übertragbar auf angestrebte Seminare, die derzeit mit der gleichen oder einer höheren Ermäßigung auf den Preis wie der ursprüngliche Kauf festgesetzt sind. Für angestrebte Seminare mit einem aktuell stärker ermäßigten Preis als dem ursprünglich ermäßigten Kaufpreis müssen sich die Teilnehmenden bei diesem angestrebten Seminar anmelden und erhalten den ermäßigten Preis ihres ursprünglich gebuchten Seminars. Es wird keine Differenz zum aktuell noch stärker ermäßigten Preis des neu angestrebten Seminars ausgezahlt Die Verwaltungsgebühr wird auch für diese Übertragungen festgesetzt. Alle Zahlungen werden an die örtliche Währung und die maßgeblichen Steuern für das angestrebte Seminar angepasst. Ein Verkauf oder eine Übertragung von Seminar-Eintrittskarten oder Guthaben ist nicht erlaubt.

Richtlinien für die Absage von Seminaren

Wir behalten uns das Recht vor, nach freiem Ermessen ein Seminar oder zugehörige Veranstaltungen abzusagen oder zu verschieben. Wenn wir ein Seminar oder eine Veranstaltung absagen oder verschieben, werden wir alle angemessenen Bemühungen unternehmen, das abgesagte oder verschobene Seminar oder die Veranstaltung innerhalb von zwölf (12) Monaten nach dem ursprünglichen Start-Datum neu anzusetzen. Anmeldegebühren, die von angemeldeten Personen für ein abgesagtes oder verschobenes Seminar gezahlt wurden, sind nur in der Höhe des gezahlten Betrages übertragbar auf das neu angesetzte Seminar. Für den Fall, dass The Reconnection sich entscheidet, das abgesagte Seminar nicht neu anzusetzen, wird den angemeldeten Personen eine Erstattung angeboten. Wenn das eintritt, ist unsere Verantwortung begrenzt auf eine Erstattung der bisher gezahlten Gebühren. The Reconnection ist nicht verantwortlich für Flugtickets, Hotelkosten, andere Tickets oder Zahlungen, oder jedwede ähnliche Strafgebühren oder dazugehörige oder fremde Verluste, Kosten und/oder Ausgaben, die für die angemeldete Person eventuell anfallen oder angefallen sind als Ergebnis von Reise-Stornierungen oder Änderungen. Bitte erlauben Sie uns dreißig (30) Tage für die Bearbeitung jedweder Erstattung oder Änderungen von Guthaben. Seminartermine und –Orte sind freibleibend ohne vorherige Ankündigung. The Reconnection behält sich das Recht vor, jeden oder alle Instruktoren für jedes Seminar oder jede Veranstaltung ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Durch die Anmeldung zu einem Seminar erkennen Sie an, dass The Reconnection keine Darstellung, Gewährleistung oder Garantie dahingehend gibt, dass Sie letztendlich ausreichend Verständnis und Wissen erlangen werden, um Praktizierende/r für Reconnective Healing zu werden. Ungeachtet dessen, ob Sie Praktizierende/r werden, einmal gezahlt ist die Anmeldegebühr nicht erstattungsfähig. Jedwedes Recht auf eine Erstattung ist unabhängig davon ob Sie Praktizierende/r für Reconnective Healing werden.